Supervision

Stuhlkreis mit bunten Stühlen

 

Supervision kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie "Überblick". Es ist eine Form der Beratung für MitarbeiterInnen, die zur Reflexion des eigenen Handelns anregen und die Qualität professioneller Arbeit sichern und verbessern soll. 

 

Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen lernen in der Supervision, ihr berufliches Handeln zu prüfen und zu verbessern. Dazu können die Teilnehmer mit dem Supervisor/der Supervisorin bestimmte Ziele vereinbaren.

 

Ich biete Supervision als Einzel- oder Gruppensitzung an für:

  • MitarbeiterInnen im Sozialbereich und Gesundheitswesen
  • PsychologInnen
  • Lehrende Berufe
  • BetriebsrätInnen
  • MitarbeiterInnen in Betrieben der Privatwirtschaft und öffentlichem Dienst

Preise für Supervisionen:

Einzelsitzung: 110,- (45 Minuten), 

Gruppensitzungen: 135,- (45 Minuten) 

Es fallen Mehrkosten für Supervisionen an, die außerhalb meiner Praxis stattfinden.

Rabatte für Sozialbetriebe sind möglich.

 

Selbsterfahrung

 

Ich biete Selbsterfahrungen und Supervisionen für AusbildungskandidatInnen in Klinischer Psychologie und Gesundheitspsychologie an, anrechenbar auf die erforderlichen Supervisions- und Selbsterfahrungseinheiten gemäß Psychologengesetz.

 

Ebenso biete ich die gesetzlich vorgeschriebene Selbsterfahrung für Lebens- und SozialberaterInnen in Ausbildung an.

 

Preis auf Anfrage

 

 NEU: Selbsterfahrungsgruppe für klinische PsychologInnen in Ausbildung:

Die nächsten Termine finden voraussichtlich im Herbst 2022 statt und werden an dieser Stelle bekannt gegeben. Bitte lassen Sie mich wissen, falls ich Sie informieren soll, sobald weitere Termine feststehen.

Jeweils 6x 45 Minuten.

Kosten für 6 Einheiten 120,-

Teilnehmerzahl: 5-10

Ort: in meiner Praxis, Marktanger 1, 6060 Hall in Tirol